Details Master in Media informatics
ECTS 120
Description Die Medieninformatik ist eine im Vergleich zu anderen Disziplinen vergleichsweise junge Wissenschaft, die sich als Teilgebiet der Informatik versteht. In ihrer urspr?nglichen Entstehung ging es haupts?chlich um Fragestellungen rund um die Digitalisierung von Texten, Bildern und Audio bzw. Video. Durch die starke Verbindung zu den Medienwissenschaften ist der Themenschwerpunkt immer weiter in den modernen Medienbereich ger?ckt. So geh?rt die Betrachtung aktueller Computerspiele ebenso zum Aufgabenbereich der Medieninformatik wie die Entwicklung hochoptimierter Anwendungssoftware. Der Verbundstudiengang ist eine Kombination aus dem Fach Medienwissen- schaft mit einem Wahlpflichtfach wie Medienmanagement und –?konomie, Medieninformatik oder Medienrecht. Die Wahlpflichtf?cher erg?nzen dieses medienwissenschaftliche Grundwissen durch das theoretische und empi- rische Spezialwissen aus den jeweiligen Disziplinen.
FEES No fees
Erasmus No
Language German
Collaborations/Disciplines No
Joint Master No
Online/Offline/Hybrid Offline